#Heimat, Herz und Leidenschaft

Follow us:

Atilla Güven

2. Mai 2021

Funktion:
Co-Trainer

Geburtstag/Ort:
09.09.1983 / Schwalmstadt

Im Verein seit:
01.07.2020

Lizenzen:
B-Lizenz

Vereine als Trainer:
1. FC Schwalmstadt C-Junioren (2005/06)
1. FC Schwalmstadt B-Junioren (2006/07)
Fortuna Düsseldorf U12 (2011/12)
Fortuna Düsseldorf U15 (2012/13)
JFV Viktoria Fulda U15 (2014 – 2016)
1. FC Schwalmstadt A-Junioren (2016/17)
1. FC Schwalmstadt II (Juli 2017 – Okt. 2017)
1. FC Schwalmstadt (Okt. 2017 – Juni 2020)

Vereine als Spieler:
ESV Jahn Treysa (1988 – 2003)
TSV Wasenberg (2004 – 2005)

Trainer-Idol:
Carlo Ancelotti

Das Spiel werde ich nie vergessen als Trainer:
Da gibt es viele, aber sicherlich gehört der 3:2 Sieg nach 2:0 Rückstand mit dem JFV Viktoria Fulda in der Saison 2014/15 zu meinen Top 3, weil es einer der emotionalsten Siege meiner gesamten Trainerkarriere gewesen ist. Weiterhin zu erwähnen ist ein 5:0 Sieg in der Jugend-Bundesliga mit Fortuna Düsseldorf im Derby gegen den Erzrivalen 1. FC Köln. Bei der SGB bleibt der 3:1 Heimsieg gegen Hessen Dreieich unvergesslich, weil wir an diesem Abend technisch und spielerisch ein absolut perfektes Spiel abgeliefert haben.