Follow us:

Marco Lohsse übergibt das Zepter zum Saisonende an Florian Roth

17. Dezember 2019

Zum Ende der Spielzeit 2019/20 gibt es einen Wechsel auf der Trainerposition in der zweiten Mannschaft der SGB. Neuer Trainer der 2.Mannschaft wird der bisherige A-Jugend Trainer des JFV Viktoria Fulda Florian Roth. Alter und neuer Co-Trainer in der nächsten Spielzeit bleibt Niklas Herget.

Volker Bagus:

Marco hat die Herausforderung zweite Mannschaft vor zwei Jahren übernommen und dass, nach dem er vorher als Trainer der ersten Mannschaft im Verein eingesetzt war. Die Aufgabenstellung und Umstände in einer Zweiten sind etwas Besonderes und er hat aus jeder Spielzeit immer das Beste herausgeholt. Nach jetzt dann 20 sehr erfolgreichen Jahren, davon zehn als Spieler und zehn als Trainer im Verein, waren wir uns nach mehreren Gesprächen einig, dass es einfach Zeit für eine Veränderung ist. Der ganz Verein bedankt sich aber schon jetzt bei Marco für seine hervorragende Arbeit und die immer loyale und offene Zusammenarbeit. Wir wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute.

Mit Florian Roth haben wir den perfekten Nachfolger quasi im eigenen Stall. Als Trainer der A-Jugend des JFV Viktoria und Spieler unserer 3.Mannschaft ist er ebenfalls fest mit dem Verein verwurzelt und hat einen tollen Draht zu den Jugendspielern.

Marco Lohsse:

Nach so langer Zeit im Verein ist für mich einfach mal der Zeitpunkt für eine Veränderung gekommen. Ich habe mit dem TSV Lehnerz und jetzt der SG Barockstadt viel erlebt, viele Erfolge gefeiert und bin auch sicher ein Stück weit mit dem Verein gewachsen, so dass wenn es im Sommer soweit ist, vielleicht auch das ein oder andere Tränchen fließen wird. Jetzt haben wir aber erst noch das Ziel mit dem jungen Team in der starken Liga den Klassenerhalt zu schaffen und dafür müssen wir alles in die Waagschale werfen. Florian und ich kennen uns schon lange. Da er Trainer der A-Jugend ist, waren wir auch jetzt schon permanent im Austausch und er ist genau der richtige Mann um mit dem Team weiterzuarbeiten und es nach vorne zu bringen.

Florian Roth:

Ich freue mich über das Vertrauen des Vereins hier diese Chance zu bekommen. Das ist eine tolle Herausforderung für mich. Bis es soweit ist gilt meine volle Konzentration aber der A-Jugend des JFV Viktoria. Wir haben bisher eine herausragende Saison gespielt und da gilt es nach dem Winter daran anzuknüpfen.

Hauptsponsor der SGB
Exklusivsponsoren der SGB