Follow us:

Die SG Barockstadt verlängert mit Florian „Bulle“ Roth

1. Februar 2021

Die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz verlängert den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit dem U23-Trainer Florian „Bulle“ Roth um ein weiteres Jahr bis 2022.

Aktuell belegt das Team den fünften Platz in der Verbandsliga, drei Punkte hinter dem Tabellenführer. Roth hatte im Sommer vom JFV Viktoria Fulda kommend, das Team übernommen und die Elf zu einer richtigen U23 geformt.

Christian Geisendörfer (Sportlicher Leiter U23) äußerte sich wie folgt: „Bulle hat zu Beginn der Spielzeit die Herausforderung angenommen, eine sehr junge und komplett neu zusammengestellte Mannschaft zu übernehmen. Das Ergebnis hat unsere Erwartungen mehr als erfüllt. Unsere jungen Wilden spielen einen tollen Offensivfußball und belegen aktuell einen hervorragenden fünften Platz in der Tabelle. Die Verzahnung von erster und zweiter Mannschaft funktioniert ebenfalls schon sehr gut. Talente wie unter anderem Arnis Mulaj oder Niklas Budesheim haben den nächsten Schritt gemacht und konnten erste Erfahrungen im Hessenligakader sammeln. Den eingeschlagenen Kurs wollen wir jetzt fortführen. Florian hat einfach das richtige Händchen, gerade für junge Talente und passt damit perfekt in unser Konzept der Nachwuchsförderung, außerdem lebt Bulle auch den Vereinsgedanken und ist nicht nur als Trainer ein wichtiger Bestandteil unserer SGB.“

Florian Roth (Trainer U23) sagte nach der Vertragsverlängerung: „Ich freue mich über das Vertrauen des Vorstandes und habe selbst auch nie über einen Wechsel nachgedacht. Ich habe eine tolle Mannschaft, mit den besten Nachwuchskickern aus der Region und in diesem Umfeld und mit dieser Perspektive zu arbeiten macht einfach Spaß. Sowohl die Spieler als auch das Team neben dem Platz sind eine große Familie und die Kommunikation mit der ersten Mannschaft funktioniert ebenfalls top. Neben dem aktuell guten fünften Tabellenplatz ist es einfach toll zu sehen wie sich jeder Spieler entwickelt und ich traue einigen den Sprung in die erste Mannschaft zu.“

Hauptsponsor der SGB
SGB Stellenbörse

Exklusivsponsoren der SGB