Follow us:
BAROCKSTADT-NEWS

Ein Frohes Neues Jahr 2021!

Wir wünschen allen Spielern, Verantwortlichen, Helfern, Gönnern und Fans der SG Barockstadt Fulda-Lehnerz ein gutes und erfolgreiches Jahr 2021!

Einmal noch drei Punkte für die SGB, „wenn uns der HFV noch lässt“

Wohl ein letztes Mal, bevor Corona den Fußball endgültig ausbremst, geht es auch für die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz an der Hessenliga-Spitze um drei Punkte: Die wollen am Samstag (15 Uhr) beim FV Bad Vilbel allerdings hart erarbeitet werden, einen Spaziergang jedenfalls erwartet Trainer Sedat Gören keinesfalls und erinnert sich unter anderem an die Vorsaison.

Kocak entscheidet Derby

Die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz II hat sich in der Fußball-Verbandsliga mit 3:0 (0:0) im Fuldaer Derby bei der SG Johannesberg durchgesetzt. Nach torlosem Remis zur Pause entschieden die Gäste die Partie in der zweiten Halbzeit innerhalb weniger Minuten – für die Vorentscheidung sorgte Joker Yunus-Emre Kocak, der direkt mit dem ersten Ballkontakt sehenswert traf.

Nach dem Führungstor rollt der SGB-Express wieder

Die vergangenen Wochen waren kräftezehrend, doch nach kurzer Anlaufzeit knüpfte die SG Barockstadt im nächsten Hessenliga-Derby an die Erfolge gegen Hünfeld und Flieden an und besiegte auch den SV Neuhof: Gegen das Team aus der Kali-Gemeinde gab es vor 400 Zuschauern im Stadion erneut ein deutliches 4:0 (2:0).

UPDATE / Ticketinfo SV Neuhof 1910 e.V.

UPDATE! Wir haben nun endlich Klarheit und das dementsprechende "GO" vom Gesundheitsamt erhalten.

Gören schwärmt vor Derby: „Patrick der beste Sechser der Liga“

Zwei Siege mit insgesamt 8:0 Toren sprangen aus den zwei Derbys innerhalb weniger Tage in der Fußball-Hessenliga für die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz bisher heraus – am Samstag (15 Uhr) soll im Stadion in der Johannisau gegen den SV Neuhof der dritte Derby-Streich in einer Woche und der achte Sieg in Serie folgen.

Schaaf mit nächstem Derby-Doppelpack

Auch das nächste Hessenliga-Derby konnte die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz souverän und verdientermaßen für sich entscheiden: Vor 800 Zuschauern gab es gegen Buchonia Flieden den zehnten Sieg im elften Spiel, die SGB verteidigte mit dem 3:0 (1:0) die Spitzenposition.

Theo Witte hat den Sieg am Fuß

Durchaus leistungsgerecht hat sich die Reserve der SG Barockstadt Fulda-Lehnerz in der Fußball-Verbandsliga beim Topteam CSC Kassel ein 0:0-Unentschieden erkämpft. Joker Theo Witte hätte das Team von Florian Roth in der Schlussphase aber durchaus auch auf die Siegerphase bringen können.

Vorfreude auf Flutlicht-Derby gegen Flieden

Nach dem Derby ist vor dem Derby: Der Hessenliga-Spielplan hat der SG Barockstadt Fulda-Lehnerz nach dem Sieg in Hünfeld direkt das nächste Highlight beschert, am Mittwoch um 19 Uhr tritt die Gören-Elf in der Johannisau unter Flutlicht gegen Aufsteiger Buchonia Flieden an, der bisher schon einige Gegner ärgern konnte. Die Brust bei der SGB ist aber breiter denn je.

SGB mit Derby-Gala in Hünfeld

Einseitiger geht es kaum: Die SG Barockstadt hat sich den Hessenliga-Derbysieg in Hünfeld geholt und mit 5:0 (2:0) gegen den HSV gewonnen. Marcel Trägler und Captain Patrick Schaaf glänzten als Doppelpacker, Dominik Rummel war bei seinem Comeback ebenfalls erfolgreich. Es war der neunte Sieg für den Spitzenreiter aus Fulda.

Hauptsponsor der SGB
Exklusivsponsoren der SGB