Follow us:
BAROCKSTADT-NEWS

Barockstadt stolpert in Ginsheim – 0:1-Pleite

Das war es endgültig mit Platz zwei für die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz: Das Team von Sedat Gören musste in der Hessenliga beim VfB Ginsheim eine unnötige 0:1 (0:0)-Auswärtsniederlage einstecken und kann damit nun auch die leisesten Hoffnungen auf den Aufstiegs-Relegationsplatz endgültig begraben.

SGB will Ginsheims Offensive stoppen – Schaaf fraglich

Nicht locker lassen lautet die Devise für das Hessenliga-Team der SG Barockstadt Fulda-Lehnerz, die am Sonntag (15 Uhr) beim VfB Ginsheim den dritten Sieg in Folge einfahren will. Besonders aber vor der Offensive des Teams vom Mainspitz-Dreieck warnt Trainer Sedat Gören, der noch um Kapitän Patrick Schaaf bangt.

Göbels Traum-Comeback

Die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz II hat dank des Doppelpacks von Jan-Henrik Wolf und des Traum-Comebacks von Tobias Göbel bei widrigen Windverhältnissen mit 3:1 (2:0) gegen den FSV Dörnberg gewonnen und klettert damit auf Platz zwei der Fußball-Verbandsliga. Freudenkind des Tages war Tobias Göbel: Der Angreifer kehrte nach 15 Monaten Verletzungspause auf den Platz zurück und konnte direkt bei seinem Comeback einen Treffer erzielen.

SGB verkürzt den Rückstand

Eine ordentliche Duftmarke hat die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz in der Hessenliga gesetzt: Mit 3:0 (0:0) fegte die Mannschaft von Sedat Gören den ambitionierten FC Bayern Alzenau in der Johannisau vom Platz und verkürzte den Rückstand auf Rang zwei auf acht Punkte. Die SGB ist nun Vierter, hat allerdings auch ein Spiel mehr auf dem Konto.

Gören: Alles ist möglich – Topspiel gegen Alzenau

Geht da nochmal was für die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz in Richtung Platz zwei in der Hessenliga? Wenn, dann muss das Team von Trainer Sedat Gören am Samstag (15 Uhr) im Städtischen Stadion in der Johannisau gegen den aktuellen Tabellenzweiten Bayern Alzenau unbedingt einen Heimsieg einfahren und den Rückstand auf acht Punkte verkürzen.

Dominik Crljenec beschert den Sieg

Die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz hat das erste Erfolgserlebnis des neuen Jahres in der Hessenliga eingefahren: Siegtorschütze beim 1:0 (0:0) in Eddersheim war Dominik Crljenec, der Mitte des zweiten Durchgangs für die drei Punkte und freudige Gesichter sorgte.

„Reaktion zeigen“ – SGB bei verstärktem FC Eddersheim

Den verkorksten Start vergessen machen und endlich den ersten Pflichtspielsieg im neuen Jahr einfahren – das hat sich die SG Barockstadt fest vorgenommen. Die Hürde beim bisher besten Aufsteiger aus Eddersheim dürfte am Samstag (17 Uhr) aber dennoch keine allzu niedrige sein, zumal der FCE im Winter personell ordentlich aufgerüstet hat.

Barockstadt II fertigt Grebenstein ab

Aus dem geplanten Blitzturnier wurde nach der kurzfristigen Absage des TSV Künzell nichts, dafür gestaltete die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz II das Testspiel gegen den Ligakonkurrenten TuSpo Grebenstein mehr als deutlich und feierte im Duell zweier Fußball-Verbandsligisten einen 9:2 (5:1)-Kantersieg – und das mit zwei Feldspielern im Tor.

0:2-Pleite gegen Schlusslicht

Das war nichts: Die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz hat gegen Schlusslicht FC Ederbergland eine 0:2 (0:0)-Heimpleite zum Restrundenstart der Fußball-Hessenliga kassiert.

SGB will dominant auftreten – Muskelanriss in der Kniekehle bei Leon Pomnitz

Endlich hat das Warten ein Ende: Die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz startet am Samstag (15 Uhr) im Stadion in der Johannisau mit einem Heimspiel gegen das Schlusslicht FC Ederbergland in die Hessenliga-Restrunde – und hat sich einen Sieg zum Auftakt fest auf die Fahnen geschrieben.

Hauptsponsor der SGB
Exklusivsponsoren der SGB